KBS 072 Ústí nad Labem – Lysá nad Labem

(Litoměřice
město)

KBS 087 Lovosice - Česká Lípa

(Litoměřice
horní nádraží)


Die gastronomischen Einrichtungen an den beiden Bahnstationen der Stadt Litoměřice geniessen/genossen einen in qualitativer Hinsicht ausgezeichneten Ruf, sind als Lehr- und Studienobjekt allgemein anerkannt und lohnen somit jederzeit den Besuch.


Bahnstation Litoměřice město Litoměřice město - "Klášterní Restaurace"
Name Klášterní Restaurace
Zugang im Empfangsgebäude
Öffnungszeiten Montag bis Freitag 5:30 - 16:00 Uhr
  Die Regelungen zum Öffnen und Schliessen können angepasst werden ;-)
Kategorie Samoobsluha
Bier Konrad 10° 16,- Kč (!)
  Ježek 11° 20,- Kč Litoměřice město - "Klášterní Restaurace" Gastraum
Sonstige Getränke Káva turecká 15,- Kč; Točena limo
Speisen umfangreiche Auswahl an traditionellen Gerichten der warmen und kalten Küche
  Tagesmenü ab 69,- Kč
  Suppen (u.a. Boršč 23,- Kč)
Sonstige Waren Reiseproviant
Besonderheiten Klassische Bahnhofsgastronomie mit zahlreichen geschäftsüblichen Merkmalen; u.a. Leuchtstoffröhren, Stammpublikum nachweisbar
  sofortige Bezahlung wird erwartet
  abgetrennte Nichtraucherbereiche
  keine eigenen Toiletten - Schlüsselsystem zur Nutzung der Sanitäranlagen im Bahnhof Stand 28.05.2012
  Objekt bedauerlicherweise geschlossen (unter Ankündigung der Rekonstruktion !?!) Stand 20.08.2017

Bahnstation Litoměřice horní nádraží Litoměřice horní nádraží - Öffnet in neuem Fenster
Name Restaurace "Horní Nádraží"
Zugang vom Hausbahnsteig aus, Zugang von der Schalterhalle aus jetzt gesperrt
Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 9:00 - 22:00 Uhr
  Freitag 9:00 - 23:00 Uhr
  Samstag 10:00 - 23:00 Uhr
  Sonntag 10:00 - 21:00 Uhr
Kategorie Pivnice
Bier

Zlatopramen 11° 23,- Kč

Gastbier 24,- Kč

Sonstige Getränke

Káva turecká 15,- Kč

točené limo/nealko nach Angebot

Litoměřice h. n. Stammpublikum - Öffnet in neuem Fenster
Speisen kalte Küche (Klobása, Utopenec) sowie neuerdings Wurstbrühe
Sonstige Waren Zigaretten einzeln erhältlich, Reiseproviant
Besonderheiten Idealfall einschlägiger Bahnhofsgastronomie mit zahlreichen geschäftsüblichen Merkmalen
  Toilettenanlage erneut überarbeitet (siehe Fotogalerie spezial)
  hohes Maß an Reputation beim Stammpublikum
  großzügiger Freisitz (Saisonbetrieb mit Selbstbedienung, Zutritt nur über den Gastraum - nicht vom Hausbahnsteig aus)


Stand 28.08.2016